Videos – Locals & Insider

Mallorca, die grösste Insel der Balearen, ist gerade einmal zweieinhalb Flugstunden von Zürich entfernt und hat sehr viele Kontraste zu bieten. Sagenhafte Buchten, imposante Steilküsten und herrlich frische Tapas locken Geniesser auf die Insel.

Für Sportlerherzen bietet Mallorca zahlreiche Golfplätze, herausfordernd kurvige Rennradstrecken, thermische Winde für Segel- , Surf- oder Kitebegeisterte und schöne Trails zum Wandern und Klettern. Die Insel ist so vielseitig, dass uns ihre grosse Beliebtheit nicht verwundert! Nach knapp einer Stunde Fahrt vom Flughafen sind wir in Son Brull, dem wunderschönen Boutique Hotel & Spa unseres Local Soulmates Mar Suau. Auch wenn das Hotel nicht direkt am Strand liegt, ist es nicht weit entfernt und so können wir noch am selben Tag die Füsse ins Meer strecken, dem Rauschen der Wellen und der Palmen lauschen und die Wärme der Sonne auf der Haut spüren!

Reisetipps für Mallorca mit Local Soulmate Mar Suau

Unser Local Soulmate Mar Suau zeigt uns die Schönheit Mallorcas mit ihren vielen Besonderheiten und gibt uns einen Einblick in ihr spanisches Inselleben. Mar stammt aus einer Hoteliersfamilie und ist auf Mallorca aufgewachsen. Bereits als kleines Mädchen war sie begeistert von Hotels und hat in Rollenspielen sämtliche Aufgaben ausprobiert – von der Rezeptionistin bis zum Barkeeper. Mit ihren beiden älteren Brüdern führt sie nun das Boutique Hotel & Spa Son Brull im Norden der Insel. Mar ist verantwortlich für Kommunikation und Marketing und man spürt, mit wieviel Liebe zum Detail die passionierte Mutter von zwei Söhnen jede Ecke des ehemaligen Klosters gestaltet.

Danke Mar, für die abwechslungsreiche Zeit – wir haben den Trip sehr genossen.

Tipps im Norden der balearischen Insel: 

Son Brull Boutique Hotel & Spa

Das charmante Boutique Hotel befindet sich in einem ehemaligen Jesuiten Kloster aus dem 18. Jahrhundert, was dem Ort etwas Magisches verleiht. Der Vater von Mar Suau hat hier seinen Lebenstraum verwirklicht. Nun führt sie mit ihren zwei Brüdern Alexandre und Miquel das Hotel weiter. Ein zurückhaltendes Hoteldesign und eine nachhaltige Einstellung werden wunderbar vereint mit luxuriösem Wellness und gutem Essen. Der Ort ist ein kleines Paradies, das man so schnell nicht wieder verlassen möchte. 

Cap de Formentor

Eine abenteuerliche Serpentinenstrasse führt hinauf zum Cap de Formentor (auch Treffpunkt der Winde genannt), dem östlichen Ende der Halbinsel Formentor und zugleich nördlichste Punkt von Mallorca. Oben angekommen hat man einen herrlichen Ausblick auf das tiefblaue Meer. Mutige Rennradbegeisterte können die Strecke auch mit ihrem Rad bestreiten. Bereits der Weg hierher ist ein wahres Erlebnis, das sich kein Besucher der Insel entgehen lassen sollte. 

Playa de Formentor

Kristallklares Wasser und weisser, feiner Sand. Playa de Formentor befindet sich am westlichen Ufer der Bucht von Pollença. Er ist wenig touristisch und ein wunderbarer Fleck zum Sonnenbaden und Schwimmen. Packe einen Picknickkorb und geniesse den Tag am Strand! 


Pollença Stadt

Pollença ist eine kleine Stadt im Norden der Insel. Grosse Hotelanlagen gibt es hier noch nicht, was den Ort auch bei der lokalen Bevölkerung sehr beliebt macht. Die Stadt ist reich an hübschen Restaurants und kleinen Geschäften. Auch der Strand und zahlreiche weitere Anziehungspunkte sind nicht weit – je nach dem, was man möchte, erreicht man schnell die einsame Nordküste oder die lebhafte Hauptstadt Palma. 

Teixits Vicens

Die Textilfabrik in Pollença ist ein Highlight auf unserer Reise. Das Familienunternehmen stellt wunderschöne Stoffe und Muster im traditionellen mallorquinischen Stil her, auch «Roba de Llengües» genannt. Auf Anfrage bekommt man eine interessante Führung durch die Fabrik, im zugehörigen Laden kann man wunderschöne Accessoires wie Kissen, Stoffe und Schlüsselanhänger erstehen.

Tipps für Palma im Süden der Insel:

10.00 Uhr Helikopter Sightseeing Flug

Wer einen besonderen Moment erleben möchte, sollte Mallorca von oben betrachten – am besten aus dem Helikopter heraus. Zerklüftete Küsten, kilometerlange Strände, versteckte Dörfer, einsame Landschaften im Landesinneren, verborgene Buchten und belebte Häfen. Ein einmaliges Erlebnis für alle, die hoch hinaus wollen!

12.00 Uhr Art Museum in Palma Es Baluard

Baluard bedeutet Bollwerk und ist die Bezeichnung des Gebäudes. Das alte Bollwerk ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Eine super Abwechslung, wenn die Haut Erholung von der Sonne braucht.

14.00 Uhr Santa Catalina Market

Die Markthalle liegt im Herzen von Santa Catalina in Palma und ist ein Höhepunkt für spanische Delikatessen. Früchte, Gemüse, frischer Fisch sowie mehrere Tapas Bars befinden sich in der Halle und man hat die Qual der Wahl. Es macht immer wieder Spass, in das Treiben eines Marktes einzutauchen, hier und da etwas Neues zu probieren und sich den verschiedenen Reizen und Eindrücken hinzugeben. Mar Suau kauft hier ihren Fisch. 

15.00 Uhr La Madeleine de Proust

In der französischen Konditorei schlagen süsse Herzen höher: Es gibt die schönsten Kuchen, Cupcakes, und andere Leckereien.

16.00 Uhr Rialto Living

Rialto Living ist ein cooler Department Store für Mode, Accessoires und Bücher. Auch bietet er Platz für die kleine Art Gallery und ein hübsches Café, das den täglichen Koffeinbedarf deckt.

17.00 Uhr Chocolateria Ca’n Joan de S’Aigo

Ein legendärer Spot in Palma. Dickflüssige heisse Schokolade, in die man die leckeren, handgefertigten Ensaimadas (typische mallorquinische Schmalzschnecken) eintunkt. Hier geben sich Oma und Hipster die Klinke in die Hand. Auch sehr zu empfehlen: das hausgemachte Glacé.

18.30 Uhr Sky Bar im Hotel Hostal Cuba

Bei einem fruchtigen Cocktail oder einem leckeren Glas Vino den Sonnenuntergang über den Dächern von Palma geniessen. Die Rooftop-Bar vom Hostal Cuba ist ein erstklassiger Spot dafür.

21.00 Uhr Gaudeix Bodega

Dieser Bodega auf jeden Fall einen Besuch abstatten und die spanischen Tapas probieren! Dazu eine Flasche Rotwein bestellen und das Leben geniessen!

Viel Spass auf der Insel!

Text: Nectar & Pulse
Fotos: Nectar & Pulse / We Make Them Wonder

Making of

Jetzt Ihre Reise nach Mallorca buchen

Ihre Reisedaten

  • Suchen

Beliebte Themen

Weitere Geschichten