Portugal

Am Rande von Europa gelegen und damit Aufbruchstation für Weltentdecker. Wiege des Saudade – einer ganz eigenen Form von Melancholie. Mildes Klima, mehrere hundert Kilometer Atlantikküste und ungeahnte Gaumenfreuden – Portugal versteckt einiges in seiner kleinen Grösse.

Sandstrände wie aus dem Bilderbuch, verschmelzen vorne mit türkisem Wasser und verstecken sich hinten in den steilen Felsküsten in der Algarve. Die Blumeninsel Madeira erstrahlt in prachtvollen Farben. Kleine, urchige Bergdörfer und renovierte Märchenschlösser laden Entdeckungsfreudige ein. Ob das Convento de Cristo in Tomar, die Kathedrale von Porto oder der Torre de Belém in Lissabon: Überall finden sich Ruinen einer vergangenen Weltmacht. Städtereisende erfreuen sich am entspannt-freundlichen Lissabon oder am kulturellen Porto. Outdoor-Liebhaber schwimmen mit Delfinen oder erkunden majestätische Sandhöhlen und Sonnenhungrige kommen an den weissen Stränden auf ihre Kosten. Süssen Portwein schlürfen und dabei den melancholischen Klängen eines leidenschaftlichen Fados zuhören – die Tradition dieses alten Landes beeindruckt.